Mailand

Der nächste und letzte Stopp in Italien war Mailand, wo der Mailänder Dom uns alle den Atem raubte. Das Bauwerk war wunderschön, außen wie Innen. Betreten darf man den Dom als Frau nur in einem, sehr stylischen, blauen Umhang, den man sich aber für 2 Euro direkt davor kaufen konnte (zumindestens notwendig wenn man nur kurze Hose und Top trägt). Das Bauwerk ist riesengroß und ich liebe ja die bunten Fenstergläser, besonders wenn die Sonne hinein scheint! Die Aussicht von ganz oben auf die Stadt ist ebenfalls absolut lohnenswert und es ist umso schöner, wenn alles im Sonnenlicht strahlt! In Mailand ein absolutes MUSS!

Auch auf den Straßen trifft man auf viele Künstler, wie wir z.B. einen Mann der mit geschlossenen Augen Musik auf Glasflaschen gemacht hat. Sehr beeindruckend!
Und es gab sogar jemanden der aus einfachen Karotten kleine Kunstwerke zaubern konnte… was man nicht alles entdeckt 😀

Letzter Stopp: Südtirol

 

Ein Kommentar zu „Mailand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s