Pack your backpack, your best friend & go!

Was gibt es schöneres als ein spontaner Trip nach Irgendwo mit der besten Freundin als Begleitung? Für unsere Traumziele Bali, New York, LA und so hat Zeit und Geld leider nicht gereicht, aber es war auch irgendwie schön die Umgebung einfach mal zu erkunden. Und ich muss sagen, es gibt so viel Orte die so nah liegen, und mir war bisher nie bewusst wie schön es dort eigentlich ist. Von Prag war ich ja auch ganz begeistert.

Is there anything better than a spontaneous drive to anywhere with your best friend? There wasn’t enough time and money for our dream destinations like Bali, New York, or LA, but it was actually really nice to explore the area around us. And I have to say: there are so many places and cities, which are so close, and I never knew how wonderful they are. I was so impressed how pretty Prague is.

Bei Urlaubsguru haben wir mal wieder ein super Schnäppchen gefunden und landeten im Plaza Alta Hotel in Prag für 3 Tage und wenig Geld. Wir kamen erst Abends an, und eigentlich darf man es gar nicht erzählen: wir waren wahnsinnig müde! Wir werden alt (was sogar stimmt, da mein Geburtstag nur 2 Tage entfernt war)! Und so setzten wir uns in das schöne Restaurant des Hotels und gönnten uns einfach Drinks und Essen!

Thanks to Urlaubsguru for the cheap offer, so we could stay at Plaza Alta Hotel in Prague for 3 Days! We arrived later in the evening, and I actually shouldn’t tell, but: we were sooo tired! We felt old and we actually are, cause my birthday was only two days away! So we decided to just spent the end of the day at the Hotel Restaurant and enjoyed Drinks and Food!

Den nächsten Tag nutzten wir wesentlich effektiver und fuhren, nach leckerem Frühstücks Buffet, mit der Bahn in die Oldtown von Prag. Dort ließ es sich ganz wunderbar umher bummeln. Wir liefen einfach Richtung Charles Bridge weiter und hatten eigentlich gar keinen wirklichen Plan was wir sehen oder machen wollten. Und irgendwie war das gerade schön. Auf der Charles Bridge angekommen machten wir gefühlt 100 Fotos, bestaunten die Aussicht, und entschlossen uns spontan noch auf einem Aussichtspunkt zu gehen, um schöne Fotos von oben zu schießen!

The next Day we spent way more active! After the delicious Breakfast Buffet, we drove with the tram to the Oldtown of Prague. Wonderful to roam around and walking through some shops. We actually never had a straight plan what we want to do, or want to see .. we just wanted to see what happens. And that was the best! Later we arrived the Charles Bridge and took about a hundred photos, enjoyed the view and spontaneous went up to a look out point to see Prague from above – how amazing!

Wir liefen weiter durch die schöne Stadt, schlenderten durch kleine Läden, und zwischendurch gab es immer Drinks und Essen aus den verschiedensten Lädchen. Eigentlich gaben wir unser Geld auch nur dafür aus! Schließlich führte es uns noch in das Strahov Kloster, denn dort wollte ich uuuunbedingt die Bibliothek sehen! Die war wirklich atemberaubend schön. Dort durften wir leider keine Fotos machen. Und auch zum Prager Schloss sind wir gelaufen, von dort hatte man auch nochmal einen wirklich tollen Ausblick! Aber auch die kleinen Gassen und Straßen sind einfach nur wunderschön in Prag.

We walked through the wonderful city, through some souvenir shops and in between we always enjoyed Drinks and Food from anywhere – we actually only spent money on food and drinks. After all we decided to visit the Strahov Library and it was really beautiful! Would love to have such a library in my house! So old and wonderful. Sadly we couldn’t take any photos. We also went to the Prague castle with another wonderful look out point. But I also fell in love with the little streets and alleyways in Prague .. so cute. 

Gegen Abend kam dann ein kleines Highlight. Wir gingen wieder zurück in Richtung Charles Bridge und liefen schließlich an das Ufer der Moldau. Und dort waren tausende Schwäne, Möwen, Tauben und allgemein hunderte Vögel. Schwanensee! Wir hatten extra was zum verfüttern mitgenommen und so hatten wir bald alle Vögel als unsere Freunde gewonnen und wir verbrachten gefühlt Stunden dort, weil es einfach so schön war und man auch gar nicht aufhören konnte zu fotografieren. Als dann langsam die Sonne unter ging war auch der Blick auf die Charles Bridge super romantisch mit all den Schwänen im Hintergrund .. hach! Ich wollte gar nicht mehr weggehen! Absolutes Highlight in Prag!

In the evening we went to my little Highlight! We walked back in direction of the Charles Bridge and went to the shore of the Vltava. There were thousands of Swans, gulls, doves and hundreds of other birds. Swan lake! Luckily we had something to feed them and so we became best friends with all the birds. It felt like we spent hours there, because it was so beautiful and we we couldn’t stop taking photos. And a little later we could watch the sunset from there, with a wonderful view to the charles bridge. With all the birds, the river, the bridge and the lights. . this was really a romantic view and place to be. I never wanted to leave.

Schlussendlich liefen wir noch in eine romantische Bar am Wasser und gönnten uns – wer hätte es gedacht – Drinks und Essen! (typischer Bestie Trip würde ich sagen .. ). Hier kam am Ende meine Mathe Defizit zum Vorschein, denn ich konnte die Tschechische Währung absolut nicht in Euro umrechnen und gab der Kellnerin ganze 13 Cent Trinkgeld. Gratulation! Ich habe eine Bar noch nie so schnell verlassen. Allerdings hatten wir dadurch viel zu lachen! 😀

Afterwards we landed in a romantic Bar at the river and had – who knew it? – Drinks and Food (typical Bestie Trip?). At the end we proved that I am a nightmare in maths, because I wasn’t able to translate the czech currency to the german one and gave the waitress a tip around 13 cents. Congratulations! I never left a Bar this fast! But we had a lot to laugh about afterwards.

Und so setzen wir uns gleich ins nächste Pub – Drinks und Essen, wer hätte es gedacht. Hier gab es gerade sogar eine Live Band und die Atmosphäre war total super. Hier konnte man länger bleiben und den Abend ausklingen lassen! 🙂

And so we went straight into the next Pub – Drinks & Food, what else? Thanks to the live Band in the Pub, the atmosphere couldn’t been better. And with good music, beer, vegan Lasagna and nice people we decided to end our day there .. 

MEIN GEBURTSTAG war am nächsten Tag! Leider auch Abreise Tag. Aber trotzdem nutzen wir den Tag um ein neues Viertel zu erkunden, shoppen zu gehen, Geburtstagskuchen zu schlemmen (der nach Erde schmeckte) und dann ganz entspannt wieder in die Heimat zu fahren.

MY BIRHTDAY was there the next day, but sadly we needed to leave. We still spend the day to explore a new part of the City, went shopping, eating Birthday Cake in a Café (which tasted like terra) and drove back Home later .. 

Solche Trips mit der Besten Freundin sollte es auf jeden Fall viel öfter geben ..

There should be way more Bestie Vacation Trips in the future …

Prague Impressions

(*Werbung wegen Verlinkung, Namens- und Ortsnennung)

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s